City Bound - Mögliche Aktionen für Ihr Event mit uns

Es gibt sehr viele verschiedene Aktionen, welche im Rahmen eines City Bound durchgeführt werden können. Um Ihnen einen kleinen Überblick zu verschaffen, was mit City Bound möglich ist und mit welchen Programmbausteinen wir arbeiten, haben wir hier eine kleine Übersicht erstellt. Die Übersicht ist nicht abschliessend.

 

Unsere Programme sind bei allen Programmarten immer auf unsere Zielgruppe und die jeweiligen Kunden individuell zugeschnitten. Gerne helfen wir Ihnen auch bei der Erarbeitung Ihres Programmes in Zusammenarbeit mit Erlebnisfahrten.

Teamaufgabe: Gruppenfoto

Die Gruppe bekommt eine Liste mit verschiedenen Personen, welche zu einem Gruppenfoto vereint werden sollt (z.B. eine Person mit Kinderwagen, eine Studentin, ein Tourist aus einem asiatischen Land, einen Mann mit grauem Bart…). Die Gruppen müssen die entsprechenden Personen in der Stadt finden, und es schaffen ein Foto mit möglichst allen diesen Personen zu machen. Die Gestaltung dieses Fotos darf natürlich gerne kreativ umgesetzt werden.

Teamaufgabe: Tauschaktion

 

Die Gruppen bekommen am Anfang zwei Gegenstände (z.B. einen Kugelschreiber und einen Apfel). In einem bestimmten Zeitfenster müssen die Gruppen diese Gegenstände versuchen mit Personen in der Stadt zu tauschen und dabei immer neue Gegenstände zu bekommen. Spannend ist es vor allem, wenn am Ende der Weg aufgezeigt werden kann was aus zwei einfachen Gegenständen ertauscht werden könnte. Natürlich ist auch der Prozess wie die Gruppe mit der Aufgabe umgeht wichtig und wird am Schluss mit allen Gruppen besprochen.

 

Teamaufgabe: Rollstuhltour

In Kleingruppen (2-3 Personen) bewegen sich die Teilnehmenden mit einem Rollstuhl durch die Stadt. So bekommen die Teilnehmenden einen Einblick in die Welt eines Rollstuhlfahrers und lernen dabei die Stadt aus einer neuen Perspektive kennen. Während der Tour können verschiedene Aufgaben eingebaut werden, die mit dem Rollstuhl zu bewältigen sind.

Teamspiel: Mister X

Angelehnt an das Brettspiel Mister X, kann dieses Spiel auch in echt gespielt werden. Dabei gibt es unterschiedliche Methoden für die spannende Verfolgungsjagd in der Stadt. Die Aktion kann mit oder ohne öffentliche Verkehrsmittel gespielt werden. Auch gibt es neuzeitliche Methoden, bei welchen das Spiel auf App Basierten Grundlagen unter Verwendung eines Smartphones gespielt werden kann.

 

Teamprojekt: Film über die Stadt

 

Die Kleingruppen bekommen den Auftrag verschiedene Interviews über die Stadt zu führen. Das Ganze kann auch als Film gedreht werden, der anschliessend geschnitten wird und den anderen Gruppen präsentiert werden kann. Die Gruppen bekommen verschiedene Anhaltspunkte, über was die Interviewpartner ausgefragt werden sollen. Ebenfalls können weitere lustige Aktionen in diese Aufgabe gepackt werden. Je nach dem kann der Gruppe neben den Filmutensilien noch weiteres Material zur Verfügung gestellt werden. So kann die Gruppe z.B. ein aufblasbares Sofa mitnehmen und die Interviewpartner darauf einladen. Mit einem Sofa können auch viele andere Aktivitäten in der Stadt veranstaltet werden.